Sirup statt Chemie

Erschienen im Gastroinfo Portal

„Chemie ist meist sinnlos. Es belastet mehr die Fläche als dass es gegen die Insekten hilft. Eine Sirup-Falle ist biologisch, ohne Schadstoffe und wirkt effektiv“, weiß Bärbel Holl.
Sollte ein Nest entdeckt werden, ist in jeden Fall ein Profi zu holen. Das Nest selbst zu entfernen, davon rät die Expertin ab. Denn nur ein ausgebildeter Schädlingsbekämpfer erkennt, um welche Art es sich genau handelt und wie damit umgegangen werden muss. Viele Wespenarten, Hornissen, Hu1nmeln, Bienen und Schwebfliegen sind harmlos. ,,Es gibt zwei Arten Kurzkopf-wespen, die gerne an unsere Teller kommen, das ist die Deutsche und die Gemeine Wespe. Hier braucht es Beratung und die richtigen Verhaltensweisen“, sagt Bärbel Holl.

Vollständigen Beitrag lesen:
https://gastroinfoportal-amanmediagmbh.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/epaper/1000014790/24_Stunden_Gastlichkeit_03_2019/page_61.html