wespennest-im-Dach

Schädlingsbekämpfung / Wespenbekämpfung

Wespenbekämpfung an und in Gebäuden und um Gebäude herum

Jetzt geht es wieder los, mit den ersten Sonnenstrahlen und der zunehmenden Wärme fliegen die gelbschwarzen Arbeiterinnen aus den Wespennestern los um ihre sinnvolle Arbeit zu verrichten.
Sie fangen viele kleine andere Schadorganismen wie z.B. Fliegen ab,um damit die Larven in den Nestern zu füttern.
Manchmal vereinfachen sich die Wespen ihre Arbeit, in dem sie einfach an Ihr Grillfleisch im Garten gehen und sich kleine Stücke wegtackern, das geht schneller, als eine Fliege zu filetieren.

Wie erkennt man ein Wespennest?

Wenn Wespen an einer Stelle an Ihrem Gebäude wie  Rollladenkasten, Dachgaube oder im Garten in einem Erdloch u.s.w., regelmäßig ein und aus fliegen kann das auf ein Wespennest hinweisen. Vielleicht sehen Sie auch, dass die Arbeiterinnen Beutetiere oder Baumaterial unter sich tragen, dann können Sie sicher sein, dass hinter dem Einflug ein Wespennest gebaut wird.
Grundsätzlich bedeutet nicht jedes Nest eine Gefahr, deshalb empfehlen wir Ihnen bei Verdacht eine Beratungsgespräch mit uns. Zuerst am Telefon und wenn notwendig vor Ort.

Beratung zu einem Wespennest

Es ist zu klären, um welche Wespenart es sich handelt. Eine evtl. Gefahr für den Menschen, Haustiere oder das Gebäude geht nur von zwei Arten aus, der Gemeinen und der Deutschen Wespe.
Durch die große Staatenbildung können diese beiden Arten Probleme machen.
Beide Arten können wir, als geprüfte Schädlingsbekämpfer, ohne Genehmigung des Umweltamtes abtöten.
Aber zuerst wird geprüft, ob es sich wirklich um diese Arten handelt und wenn ja, ob das Nest jetzt/oder später eine ernsthafte Gefahr für Sie oder ihr Gebäude darstellt/darstellen wird.

Kosten für die Wespenbekämpfung

Bei normaler Erreichbarkeit kostet die Abtötung eines Wespennestes bei uns,je nach Mitteleinsatz, € 120,00 bis € 150,00 zzgl.MwSt..
Ab bestimmten Höhen wird es notwendig eine Arbeitsbühne dazu zu mieten, der Kostenaufwand muss mit der Verleihfirma abgesprochen werden.
Wir sagen Ihnen auf jeden Fall vorher, welche Kosten auf Sie zukommen werden und unser Schädlingsbekämpfer vor Ort fertigt vor dem Einsatz einen Vertrag mit ihnen aus, in dem die Kosten festgelegt werden.
Ebenso werden Sie genau aufgeklärt, welches Mittel eingesetzt wird und wie Sie sich nach dem Einsatz ( Fenster geschlossen halten u.s.w.) zu verhalten haben.

Die Beratung am Telefon ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.