Sie interessieren sich für den Beruf  Schädlingsbekämpfer/in oder Kammerjäger/in ?

Was machen Schädlingsbekämpfer für Sie? Was sind Mythen und was ist real ?

Berufsbild Schädlingsbekämpfer (m/w/d) – Die Ausbildung

Infos zum Berufsbild.
Den wenigstens ist die Ausbildung des Schädlingsbekämpfers so richtig bekannt.
Aus diesem Grund haben wir über unseren Berufsverband Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung e.V. ein, wie wir finden recht informatives, Video zur Berufsausbildung drehen lassen.
Die Berufsausbildung beträgt nach erfolgtem Schulabschluss 3 Jahre oder je nach Abschluss verkürzt 2 Jahre. Die Berufsschulzeit findet im Blockunterricht im Hans Schwiers Berufskolleg in Gelsenkirchen statt. Die Ausbildung erfolgt in zugelassenen Fachbetrieben. Die Prüfung legt man vor der IHK Mittlerer Niederrhein in Krefeld ab.
Zur Zeit gibt es in unserem Unternehmen keinen freien Ausbildungsplatz, sollten Sie aber Fragen zur Ausbildung haben, können Sie gerne unsere Chefin Frau Bärbel Holl kontaktieren. Sie ist seit über 20 Jahren Vorsitzende des Prüfungsausschusses zum Beruf der Schädlingsbekämpfer*innen bei der IHK Krefeld.
Wir würden uns freuen, wenn sich Ausbildungssuchende  für diesen spannenden vielseitigen Beruf interessieren würden.

Das Team von besto hygienica
alle IHK geprüfte Schädlingsbekämpfer

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszMTUmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzRFSHBDMzdoQnZrJnF1b3Q7IHRpdGxlPSZxdW90O1lvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Nähere Information erhalten Sie unten in der auf  19 Screens verteilten Visualisierung!

Hier eine Liste der häufigsten Schädlinge. Von Amerikanische Schabe über Flöhe zur zweifarbigen Wegameise.