Bienen,Wespen und Co

Bienen,Wespen und Co
Es summt und brummt jetzt draußen.

Viele Kunden rufen an, weil Sie Sorge haben, dass sich ein Nest der Gemeinen oder Deutschen Wespe an ihrem Haus befindet.Die häufigste Aussage in einem Telefonat mit uns : in unserem Fensterrahmen bauen Wespen ein Nest. Dabei handelt es sich meist, sowie im Video, um völlig harmlose und zudem unter Naturschutz stehende , Mauer-oder Mörtelbienen, um Grabwespen oder ähnliche Arten. Dies sind Hautflügler,die solitär leben, also keine Staaten , sprich Nester, bilden. Sie legen in Verstecken Eier ab, versorgen die Brut und verschwinden meist Anfang Mai. Sie richten keinen Schaden an und stechen auch nicht. Wenn Sie so etwas gerade erleben und unsicher sind, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Der Natur – und Artenschutz steht bei uns an erster Stelle.

Diesen Artikel weiterempfehlenFacebooktwittermailFacebooktwittermail