Esel Elvis

Esel Elvis ist angekommen

Sonnborn.
Jetzt ist das Trio perfekt: Die Kinder- und Jugendfarm Sonnborn hat von der Wuppertaler Firma Bestohygienica Holl & Stockhausen den dritten Esel gespendet bekommen. Elvis ist inzwischen bei seinen Artgenossen Anna und Rocco auf der Farm eingezogen – und fühlt sich eselwohl. Bärbel Holl von der Firma hat ihn selbst in sein neues Zuhause gebracht, die zwölfjährige Alexandra und ihre Freunde von der Kinderfarm haben ihn dort in Empfang genommen. Alle Kinder ab sechs Jahren können Elvis jetzt mittwochs beim „Offenen Eselstag“ von 14.30 bis 17.30 Uhr

 

Vollständiger Artikel WZ vom 21.3.2014:

http://www.wz.de/mobile/lokales/wuppertal/stadtteile/elberfeld-mitte-west/esel-elvis-ist-angekommen-1.1591362

 

Wir unterstützen die   www.jugendfarm-wuppertal.de

Anna und Rocco

Beginn der neuen Esel-Ära mit Anna und Rocco

Beginn der neuen Esel-Ära mit Anna und Rocco
Von Manfred Görgens

Am Rutenbecker Weg freuen sich Kinder und Pädagogen über die Tiere.
Jugendfarm, Frau Bärbel Holl spendet Esel mit Fohlen

Sonnborn. Der Kunde ist König oder sollte es sein. Das gilt auch für die Käufer ausgefallener Artikel, und deshalb existiert sogar ein Rückgaberecht für Esel. Sechs Wochen lang hätte die Kinder- und Jugendfarm am Rutenbecker Weg ihre beiden Neuzugänge Anna und Rocco zurückgeben können, wenn die Ware nicht den Erwartungen entsprochen hätte. Nachdem dies ausgeschlossen werden kann, feierten Pädagogen und Kinder am Samstag den Anbruch einer neuen Esel-Ära.

Vollständiger Artikel in WZ vom 26.9.2012:

http://www.wz.de/mobile/lokales/wuppertal/stadtteile/elberfeld-mitte-west/beginn-der-neuen-esel-aera-mit-anna-und-rocco-1.1163727

 

Wir unterstützen die www.jugendfarm-wuppertal.de