Radiogeschichten

Die Fiesen Fünf – Radiogeschichte wdr

KiRaKa – Kinderhörspiel im WDR:

Am 16.1.2018 und  21.1.2018 hat Bärbel Holl in dem nachfolgenden Hörspielen für Kinder über Flöhe und Bettwanzen gesprochen.

Audio: Die Fiesen Fünf – Radiogeschichte – KiRaKa Kinderhörspiel …

https://www1.wdr.de › kinderhoerspiel

KiRaKa – Kinderhörspiel im WDR:
Iiiiieh, was krabbelt denn da? Sie sind zwar winzig klein, aber trotzdem kann man sich vor ihnen schon fast fürchten. Läuse, Flöhe, Zecken oder Wanzen sind lästige Plagegeister.

 

 

 

Bärbel Holl

Bettwanzen Kleine Krabbler, große Hysterie

„Sind die Bettwanzen die Gewinner der Globalisierung? Und wie hält man sich die Quälgeister vom Leib? Diese und weitere Fragen hat detektor.fm-Moderator Lucas Kreling im Gespräch mit Bärbel Holl vom Verein zur ökologischen Schädlingsbekämpfung geklärt.“

fm-Moderator Lucas Kreling im Gespräch mit Bärbel Holl:

 

Bettwanzen in Deutschland werden zum Problem

betwanzen-die-welt

Bettwanzen: So kann man den Schädling bekämpfen – DIE WELT

DIE WELT vom 9.5.2016

 Die rätselhafte Rückkehr der Bettwanze ….
Das sagt Bärbel Holl, Vorsitzende des Vereins zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung. Bei ihr häufen sich Anrufe von Menschen, die bei einem Bettwanzenbefall in der eigenen Wohnung „völlig durchdrehen“, wie sie erzählt…

Den  Artikel finden Sie hier :

http://www.welt.de/gesundheit/article155171305/Die-raetselhafte-Rueckkehr-der-Bettwanze.html

 

Bett

Schlafzimmer: Der Kampf gegen Bettwanzen und Tierflöhe

Schlafzimmer: Der Kampf gegen Bettwanzen und Tierflöhe

bettwanzen

Der Kampf gegen Bettwanzen und Tierflöhe

Der Kampf gegen Bettwanzen und Tierflöhe

Auf Spurensuche mit Experten: Schädlinge hinterlassen verdächtige Hinweise, die auf einen Befall hindeuten

Wuppertal/München Parasiten können in jeder Wohnung auftauchen – unabhängig vom Hygienestandard. Rote, juckende Pusteln sind ein Hinweis auf die ungebetenen Mitbewohner. Die Gruppe der Verdächtigen ist klein: In der Regel handelt es sich um Mücken, Tierflöhe oder Bettwanzen.

Vollständiger Artikel -> Lausitzer Rundschau 20.10.2011

Schabe

Ekelige Plagegeister

Auf Einladung des Hausfrauen-Bundes referierte Bärbel Holl über die ökologische Schädlingsbekämpfung.

Kreis Euskirchen – Ekel und Erinnerung lassen Insekten zu unermesslicher Größe anwachsen, weiß Bärbel Holl. Als sie eine Dose mit krabbelnden Bettwanzen durch das Publikum wandern lässt, sagt eine Dame, im Krieg seien die Tierchen viel größer gewesen. Das stimme aber nicht, meint die IHK-geprüfte Schädlingsbekämpferin. Am Telefon hört sie von Ratsuchenden oft Beschreibungen von riesigen Kakerlaken, wie sie in Deutschland überhaupt nicht vorkommen. Bei näherer Bestimmung wird dann auch meist deutlich, dass es sich um „gemeine“ Vertreter der hierzulande üblichen Spezies handelt.

– Quelle: http://www.ksta.de/13325220 ©2016

 

Vollständigen Artikel lesen ->   KölnerStadt Anzeiger 20.05.06